SAUTER Härteprüfgerät nach Leeb, Typ D

Premium-Durometer für Härteprüfungen

Misst alle metallischen Proben > 3 kg, Dicke > 8 mm

Lieferung im robusten Tragekoffer


Details

- Misst alle metallischen Proben (> 3 kg, Dicke > 8 mm)
- Mobilität: Der SAUTER HK-D. bietet gegenüber stationären Tischgeräten und Härteprüfgeräten mit internem Sensor ein Höchstmaß an Mobilität und Flexibilität in der Verwendung
- Robustes Metallgehäuse
- Externer Rückprallsensor serienmäßig (Typ D)
- Messwertanzeige: Rockwell (Typ A, B, C), Vickers (HV), Shore (HS), Leeb (HL), Brinell (HB)
- Automatische Einheitenumrechnung: Das Messergebnis wird automatisch in alle genannten Härteeinheiten umgerechnet
- Testet in alle Prüfrichtungen (360°) durch eine automatische Kompensierungsfunktion
- Grenzwertfunktion: Eingabe eines oberen/unteren Grenzwerts. Ein optisches und akustisches Signal unterstützt den Messvorgang
- Interner Datenspeicher für bis zu 600 Messgruppen, mit bis zu 32 Einzelwerten je Gruppe, aus denen der Durchschnittswert der Gruppe gebildet wird
- Mini-Statistik-Funktion: Zeigt Messwert, Durchschnittswert, Messrichtung, Datum und Uhrzeit an
- Matrix-Display: Hinterleuchtete Multifunktionsanzeige aller relevanter Funktionen auf einen Blick
- Härtevergleichsblock nicht im Lieferumfang enthalten
- USB-Schnittstelle, inklusive
- Lieferung im robusten Tragekoffer
Technische Daten

  • Präzision: ± 1 % bei 800 HLD
  • Kleinster Krümmungsradius des Prüfobjekts (konkav/konvex): 50 mm (mit Stabilisierungsring: 10 mm)
  • Dünnste messbare Schicht: 8 mm
  • Abmessungen BxTxH 132x82x31 mm
  • Zulässiger Umgebungstemperaturbereich -10 °C / 40 °C
  • Batteriebetrieb, Batterien nicht serienmäßig (2 x 1,5 V AA), Betriebsdauer bis zu 100 h, AUTO-OFF-Funktion zur Batterieschonung, Batteriestandsanzeige
  • Nettogewicht ca. 0,45 kg|

Technische Daten

Lieferzeit 3 Tage
HK-D.

Modell / Bestellnr.: HK-D.

EUR 1.240,00 €
Zzgl. 19% USt.
ODER